Fitness, Freude, Frühlingserwachen

Mit tollem Wetter und sportlichen Aktionen starteten die Harburger „Fit in den Frühling“!


Unter dem Motto „Fit in den Frühling“ feierte ganz Harburg am 07. April 2019 den ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres. Bei bestem Frühlingswetter mit sommerlichen Temperaturen konnten die Harburger bei den zahlreichen Sportaktionen zeigen, wie fit sie sind, bei dem vielfältigen Bühnenprogramm mitfiebern und schon mal die ersten Ostergeschenke einkaufen.

Das Event startete dieses Mal schon um 11 Uhr mit einer Premiere. Zum ersten Mal fand der Urbanian Run in Harburg statt. Der Tag begann mit einem großen Warm-Up auf dem Rathausplatz – eine super Aktion!

Zum Startschuss liefen 500 Läuferinnen und Läufer aus ganz Deutschland und sogar aus Schweden los und zeigten bei dem großen Hindernislauf, was sie können. Ein absolutes Highlight! Besonders stolz können Benjamin Seitz und Sofia Philippi auf sich sein, denn sie waren die schnellsten Teilnehmer bei einer Strecke von 10 km. Auch Hannes Scheel und Christiane Streese haben allesgegeben, denn bei dem 5 km Lauf liefen sie als erstes ins Ziel.


Großes Warm Up auf dem harburger Rathausplatz
Auch Hindernisse, wie Autos und Reifen konnte die Läufer nicht aufhalten


Weiter ging es um 12:45 Uhr mit dem bunten Bühnenprogramm auf dem Harburger Rathausplatz. Aktive Gäste von Sportvereinen und Fitnesscentern sorgten auf der großen Bühne für das sportliche Feuerwerk für Groß und Klein und es gab viele bewundernde Aaahs und Ooohs und staunende Gesichter! „Ciranda - Samba made in Hamburg“ legte einen guten Anfang hin. Mit ihrer Tanzaufführung heizte Sportspaß das Publikum richtig ein und auch die Einradkünstler überzeugten mit ihrer Choreographie. Um 14:25 Uhr folgte mit der Irish-Dance-Formation des HNT eine ganz besondere Gruppe, denn da dies in Hamburg die einzige Irish-Dance-Academy ist, kommen viele Leute von außerhalb, um dort mittanzen zu können. Und dazu hat die Gruppe noch echt was drauf! Sie sind dreifacher deutscher Vizemeister und nehmen über Ostern an der Weltmeisterschaft teil! Auch die Tanzschule Hädrich begeisterte mit einem bunten Tanzauftritt rund um Jazzdance und Hip Hop. Etwas ganz anderes bot dagegen die Seniorentanzcrew des TUS Fleestedt, die mit ihrem Linedance ihr Können zeigte. Bei dem Fechtauftritt des HTB konnten die Zuschauer einiges Lernen, z.B. warum die Fechtanzüge eigentlich weiß sind. Die Bolivianische Folklore überzeugte wieder mit ihren bunten Kostümen und brachte mit ihren Tänzen richtig Stimmung ins Publikum. Die Aikido-Vorführung und die Kindertanzgruppe des HTB begeisterten ebenfalls das Publikum, bevor die Tai Chi Chuan–Vorführung den Tag ausklingen ließ.

Über 35.000 Besucher flanierten am ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres durch die Harburger Innenstadt mit vielen Mitmach-Aktionen, spaßigen Kinderanimationen und Informationsständen rund um das Thema Fitness.
Das bunte Bühnenprogramm ließ die Besucher staunen
Ob Smoothie-Verkostung, Kinderschminken, Torwandschießen oder 3G Simulator – auch in den Centern war ordentlich was los. Bei der Hasen-Olympiade im Phoenix Center konnten Kinder beim Möhrchenkegeln oder Ostereierangeln ihr Geschick unter Beweis stellen.

Auch die Organisatoren waren in sportlicher Stimmung
Von der Lüneburger Straße über den Herbert-Wehner-Platz bis hin zum Rathausplatz hatte das Citymanagement für die Besucher ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein zusammengestellt. Hüpfburg, Bungee Jumping und Kinderschminken zauberten ein breites Lächeln in die bunten Gesichter der kleinen Besucher. Ein Highlight war das Volleyballfeld auf dem Rathausplatz und die Ballonkünstlerin.
In den Einrichtungsmärkten Roller, Kabs und Poco am Großmoorbogen sowie im Handelshof in der Nartenstraße fanden zeitgleich frühlingshafte Aktionen statt.
 

"Fit in den Frühling" - sportlich in den Frühling 2019 starten

Am Sonntag, 7. April, präsentiert sich Harburg von seiner sportlichen Seite - und alle können aktiv sein.
Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet.



Die Zuschauer erwarten sportliche Mitmachaktionen, spektakuläre Kinderanimationen, Informationsstände rund um das Thema Fitness. Die Innenstadt wird vom Herbert-Wehner-Platz über die Lüneburger Straße, der Seevepassage, dem Harburger Rathausplatz und dem Seeveplatz für die Gäste und Besucher zu einer fröhlichen und farbenfrohen Flaniermeile.
Um 11 Uhr erfolgt der Startschuss für eine Premiere: Zum ersten Mal macht der deutschlandweit berühmte Urbanian Run in Harburg Station. Dabei müssen die Teilnehmer urbane Hindernisse überwinden. Ein spektakulärer Laufwettbewerb, der über zwei verschiedene Streckenlängen erfolgt. Für weitere Informationen über den Lauf oder Anmeldungen klicken Sie hier.



Fitnesstrainer beraten bei Übungen, messen den Körperfettanteil und erstellen individuelle Ernährungs- und Trainingspläne für Besucher. Es können zusätzlich verschiedene Sportgeräte getestet werden. Im Phoenix Center findet eine Hasenolympiade statt, bei der die Kinder zeigen können, wie geschickt und sportlich sie sind. Als weitere Attraktion wird den Besuchern ein 3G-Simulator geboten, bei dem man seine Kondition testen kann. Adrenalin und Lebensfreude pur. So etwas gab es bisher noch nicht in Harburg!

Zum kulinarischen Programm auf dem Rathausplatz gehören dieses Jahr die Bruzzelhütte mit der legendären Currywurst und ein Caféwagen, welche die Besucher den ganzen Tag über mit ihren Spezialitäten verwöhnen werden. Süße Verführungen findet man in der Lüneburger Straße, mit Crépes, Süßwaren und Mandeln.







Sag´ "ja" zu Harburg!


Immer mehr Leute zieht es nach Harburg...

Die tollen verkaufsoffenen Sonntage, die jedes Mal ein voller Erfolg sind. Mit vielen Kinderaktionen, einem bunten Bühnenprogramm und unzähligen Gastronomieangeboten kommen immer mehr Leute an den vier Sonntagen im Jahr in die City.
Auch das Kulturangebot in Harburg wird immer mehr erweitert. Das Kulturfestival „Sommer im Park“, die Opernübertragung „Cosí van Tutte“ und vieles mehr…
Auch das "Weiße Dinner" und die "Nacht der Lichter" sind immer gut besucht! Durch große Projekte, wie dem BID Sand-Hölertwiete oder dem Hamburg Innovation Port wird Harburg noch mehr aufgewertet.


Dies sorgt auch dafür, dass nun immer mehr glückliche Paare sich in Harburg das Ja-Wort geben. Das Harburger Rathaus bietet eine tolle Kulisse, sowohl im Inneren als auch im Äußeren.  Ganz egal, ob auf den goßen Stufen im Rathaus, vor den barocken Türen oder draußen vor dem Gebäude – es entstehen tolle Fotos. Auch der Rathausplatz hat viel zu bieten: Vom Luftballons steigen lassen über Sektempfang bis hin zu Sängern und Bands. Platz ist auf jeden Fall genug.